Mit jedem Schritt und Tritt,

welchen wir in der Natur machen,

begegnen wir immer wieder neuen Pflanzen,

die für uns höchst nützlich und heilbringend sind.

Sebastian Kneipp

WILDKRÄUTER

Meine Leidenschaft

Ich liebe es bei jedem Wetter draußen zu sein, die Natur zu beobachten, die Veränderungen Tag für Tag bewusst wahrzunehmen. Dankbarkeit für alle Kostbarkeiten und Schönheiten, die die Natur für uns bereithält ist sehr tief in meinem Herzen verankert. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, jede Jahreszeit hat etwas Besonderes für mich.

Um meine Neugierde für Wildkräuter zu stillen habe ich mich für die zweijährige Ausbildung zur Kräuterkundigen im Jahreskreis entschlossen. Mein Anliegen ist es, mein Wissen an Kinder, Jugendliche und natürlich auch an Erwachsene weiterzugeben.

Für Erwachsene und Familien:

  • Wanderung "Wildkräuter am Wegesrand"
  • Kochen mit Wildkräutern am Lagerfeuer

Für Schulen:

Wildkräuter mit allen Sinnen wahrnehmen

Beim Memory lernen wir weit verbreitete heimische Kräuter kennen. Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach diesen essbaren "Un"-Kräutern.  Neues Wissen prägt den Blick. Auf der sonst vermeintlich grünen Wiese entdecken wir so manche Köstlichkeit und füllen unseren Sammelkorb damit.

Je nach Jahreszeit verarbeiten wir unsere Kräuter zu Cocktails, Aufstrichen, Brot, Salat, etc. Groß ist die Überraschung, welche wunderbaren Gerichte aus so einfachen Zutaten entstehen. 

Wildkräuter für die ganze Familie

entdecken - erkennen - verarbeiten

Das Set für Kinder, Jugendliche und Familien

Natur mit allen Sinnen wahrnehmen

Egal ob im eigenen Garten, im nahen Park, auf dem Land oder einfach am Wegesrand – hier gibt es viel zu entdecken. Sofern man weiß, wonach man zu Beginn Ausschau halten kann.

Bekannte und neue Kräuter entdecken

Spielerisch lernen große und kleine Kinder beim Kräuter-Memory 11 weit verbreitete heimische Kräuter kennen, die sich dann vor der Tür auch tatsächlich finden lassen.

Gemeinsam sammeln, zubereiten und genießen

Begeistern Sie sich gemeinsam mit Ihrem Nachwuchs bei einer Wanderung für die Welt der Wildkräuter.

Aus den gesammelten „Un-Kräutern“ entstehen anhand der beigelegten Rezepte überraschende Köstlichkeiten. Womöglich entwickeln sich so auch aus vermeintlichen „Couch-Potatoes“ noch Naturliebhaber.

Neues Wissen prägt den Blick

Kinder lernen beim Sammeln von Wildkräutern ihr natürliches Umfeld auf eine neue Weise kennen. Mit ihren neuen Erfahrungen sehen sie nicht mehr „nur eine grüne Wiese“, sondern erkennen einzelne Pflanzen, ihr Aussehen, und kennen sogar ihren Geschmack.

Sie und Ihre Familie erwartet eine Entdeckungsreise, die sowohl eine Menge Spaß macht, wie auch die Jugend für einen bewussten Umgang mit der Natur rund um uns sensibilisiert.

Kostprobe Kräutersalz

Für alle, die auf den Geschmack kommen, gibt´s  zwei Kostproben Kräutersalz. Damit lassen sich Lieblingsgeschmäcker praktisch über das ganze Jahr genießen.

Im Set enthalten:

  • zwei Kostproben Kräutersalz á 20g
  • 24-teiliges Frühlingskräuter-Memory in einer entzückenden Schachtel zum Anmalen
  • 12-seitige Broschüre mit
    - Pflanzenportraits der 11 Wildkräuter vom Memory
    - vier Rezepte mit den 11 Wildkräutern 
    - ein Arbeitsblatt für „Wildkräuter mit allen Sinnen entdecken“

 

Kosten (inkl. 20% MwSt.):  € 14,90 / pro Set exkl. Versand

Auch erhältlich in folgenden Geschäften: